Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, möchten wir Cookies verwenden.
Datenschutz

Die intelligente Zukunft in der Wildunfallprävention

AniMot revolutioniert mittels Zusammenspiel smarter Komponenten und durchdachtem Warnkonzept den Markt.

Was ist AniMot?

AniMot motion expert

Ziel von AniMot motion expert sind Lösungen, innovative Konzepte und individuelle Dienstleistungen für das sichere Straßennetz um Wildunfälle zu vermeiden. Wir schaffen eine Komplettlösung für alle Wildunfallbetroffenen wie Verkehrsteilnehmer, Jäger, Polizei, Straßenmeisterei und Versicherungsgesellschaften. Dadurch sollen massive Personen-, Tierschäden und hohe Schadenssummen in kürzester Zeit minimiert werden.

motion-sensor

Wir beraten Sie gerne

Unsere Experten beraten Sie gern, um für Sie ein individuelles Konzept zur Wildunfallprävention zu generieren. Selbstverständlich begleiten wir Sie auch bei der Montage und Einrichtung vor Ort.

Fakten über Wildunfälle

Die Gefahr von Wildtierunfällen wird durch wachsende Wildtierpopulationen und ein steigendes Verkehrsaufkommen in Zukunft deutlich zunehmen. Insbesondere Wildschweine dehnen ihr Verbreitungsgebiet weiter aus, wodurch die Gefahr für Kollisionen mit großen Wildtieren erhöht wird. Personenschäden werden dabei nicht nur durch die eben genannten Zusammenstöße verursacht, oft hat auch das Verhalten des Fahrers einen großen Einfluss auf viele Unfallausgänge. Das heißt, der gute Wille näherndem Wild auszuweichen, endet recht oft mit verheerenden Folgen.
Bisherige Wildwarnsysteme wie Reflektoren, Düfte oder Geräuschsysteme, versuchen das Wild an der Straßenüberquerung bei herannahendem Verkehr zu hindern. Leider konnte der dauerhaft erwünschte Erfolg nicht erzielt werden, da der Gewöhnungseffekt bei den Tieren sehr rasch eingesetzt hat. Hier greift AniMot auf ein innovatives, leicht umsetzbares und dauerhaftes System zu. AniMot ist die intelligente Lösung in der Wildunfallprävention, die im Zusammenspiel aus smarten, patentierten Komponenten und durchdachtem Warnkonzept den Markt revolutioniert, denn Animot warnt den Verkehrsteilnehmer – nicht das unberechenbare Tier! 

Anstieg der Wildunfälle

2008
343
2013
410
2016
491
2017
587
Beispiel Wildunfallstatistik Landkreis Wunsiedel
facts-chart
Quelle: Wildunfalllreport der Polizeiinspektion Wunsiedel, 2018
Animot will mit seinem neuartigen Konzept, einen wertvollen Beitrag leisten. Natürlich nicht nur wirtschaftlichen Schaden zu verringern, sondern noch viel mehr: den Schaden an Leib und Leben der Tiere, besonders uns Verkehrsteilnehmern nach allen Kräften zu minimieren!

Sabine Dahl, Geschäftsführerin

Features

icons/sensor

Patentiertes Sensorsystem zur Erfassung von Wildtieren mit einstellbaren Erfassungswinkeln

icons/warning

Warnung der Verkehrsteilnehmer durch Lichtsignal mit patentiertem Funktionsprinzip

icons/assembly

Leichte Montage am Straßenleitpfosten mit adaptivem Winkelsystem

icons/environment

Regenerative Energieversorgung / Wartungsfrei

icons/water

Staub-und Spritzwasser-geschützt / an alle Reinigungsmaschinen angepasst

Zusätzliche smarte Features

icons/recording

Aufzeichnung und Speicherung von Wildwechsel

icons/position

Der Jäger kann die Einheit für sich passend nummerieren: Wildunfallopfer und Polizei können somit den genauen Unfallort angeben

icons/intercom

Funkmodularität: Kommunikation zwischen den einzelnen Modulen in schwer einsehbaren Bereichen, wie z.B. Kurven

Ausblick in die Zukunft

AniMot ist noch lange nicht an seiner Grenze angelangt. Die Zukunft bringt noch viele technische Neuheiten und Extras, wie z. B. das intelligente Straßennetz – road to car communication, real-time data capturing und vieles mehr. Animot ist bereit für diese Zukunft.

Robert Loder-Schranz, Geschäftsführer

Was ist AniMot?

Animot will nun mit seinem neuartigen Konzept einen wertvollen Beitrag leisten, um natürlich wirtschaftlichen Schaden zu verringern, aber noch viel mehr den Schaden an Leib und Leben der Tiere und besonders uns Verkehrsteilnehmern nach allen Kräften zu minimieren! Ein Teil dieses Konzeptes ist ein smartes, kleines Gerät, das vollkommen energieautark bei jedem Wetter und rund-um-die-Uhr das Gebiet um die Straße überwacht und damit die erweiterten Augen aller Verkehrsteilnehmer darstellt. Wird ein Wildtier im näheren Umfeld entdeckt, alarmiert Animot den herannahenden Verkehr, ohne das Wild zu verschrecken oder zu verscheuchen und erinnert den Verkehrsteilnehmer daran die Geschwindigkeit zu reduzieren, damit Mensch und Tier unbeschadet ihrer Wege ziehen können. Wir, die AniMot motion expert GmbH sind überzeugt, dass sich mit AniMot die Zahl der Wildunfälle auf kostengünstige Weise stark verringern lässt. Alarmierende Statistiken zeigen, dass dringender Bedarf für eine wirkungsvolle Lösung gegen Tierkollisionen besteht.

Qualität ist unsere Zukunft – Wir stellen höchste Anforderungen an Qualität, Zuverlässigkeit und Funktionalität für unsere Produkte. Maßgeblich beteiligt an der Umsetzung dieser Attribute sind unsere hochqualifizierten Mitarbeiter. Mit ihrem Engagement stellen sie den Motor unseres Unternehmens dar und tragen wesentlich dazu bei AniMot motion expert in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Um den Erfolg unserer Produkte sicherzustellen, binden wir unsere Lieferanten intensiv mit ein. Sie begleiten uns im Entwicklungsprozess, bringen ihr Produktions-Know-how ein und meistern mit uns die Herausforderungen.

mission-boar

Nachhaltigkeit – Das Nachhaltigkeitsmanagement ist tief in der Unternehmensstrategie verankert. Ziel des Nachhaltigkeitsmanagements ist es, die Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft in allen Geschäftsprozessen zu berücksichtigen. Wir arbeiten mit sozialen Einrichtungen zusammen und sind sehr froh hier zuverlässige Partner gefunden zu haben.

Unsere Visionden Verkehrsteilnehmer vor dem Wild warnen – verfolgen wir nun seit Anfang 2017. Dieser neuartige und innovative Ansatz ist vielversprechend und zeigt bei verschiedenen Forschungsprojekten bereits beste Ergebnisse.

Team

Geschäftsführung

team/dieter-schneider

Mag. Dieter Schneider

team/sabine-dahl

Sabine Dahl

team/robert-loder

Robert Loder-Schranz

Partner

AniMot motion expert wird bereits von vielen Organisationen erfolgreich unterstützt. Wir wollen uns herzlich bedanken und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit, sowie großartige Forschungsergebnisse.